Willkommen bei Rasche`s Kartenspiele 4

Preview (Alpha/Beta)

Aktuelle Informationen zur Rasche`s Kartenspiele 4 (Stand: 16.9.18)

Generell wird die gesamte Benutzeroberfläche, Registrierung,... neu geschrieben. Die neue Version ist eine 64bit-Applikation und unterstützt auch alle Mac-Geräte mit Retina-Display. Sie bildet die Basis, die wir weiterentwickeln werden, so dass Sie auch den nächsten Jahren eine spielbare Version haben.

​

Alle Mac-Anwender empfehlen wir unter Mojave (OS 10.14) auf Rasche`s Kartenspielen 4 zu wechseln. Von uns wird es keine offizielle Freigabe oder Anpassung für Rasche`s Kartenspiele 3 für Mojave geben. Die V3 ist eine 32bit-App, die nach heutigem Wissenstand nicht mehr unter OS 10.15 laufen wird.

​

Wir habe uns nun entschlossen, kontinuierlich den Leistungsumfang von der neuen V4 zu erweitern und zu verbessern. Was wir noch planen, können Sie auf dieser Seite lesen. Aktuell arbeite ich gezielt daran, die V4 möglich stabil zum Laufen zu bekommen und alle wichtigsten Funktionen bereitstellen zu können. Solange ich dies noch nicht als gegebene ansehe, kann jeder Anwender kostenfrei mit Testen.

​

Geplant:

    •    Mai 18: Club-Testversion für den Mac OSX

    •    alle Lehrgänge von Doppelkopf und Skat können mit den alten Seriennummern weiter benutzt werden.

    •    Erste Bridgelehrgänge erscheinen

    •    Zum Mac OS 10.14 werden folgende Produkt vorbereitet, falls die aktuelle V3.6 nicht mehr lauffähig sein sollte:

        - Skat Light, Doppelkopf Light und Schafkopf Light (1 Hintergrund, man spielt aus 50 vorgemischten Verteilungen eine zufällig)

        - alle Lehrgänge beinhalten die Light-Spielversion (bei Bridge kommt Sie später nachgeliefert)

        - Mit dieser Version kann der Anwender sein Spiel sehr individuell zusammenstellen (AppIn-Käufe)

        - Wir werden aus diesem Grund Bundlepakete für den Einsteiger (Quick ... 10)

        und den mittlere Anforderungsbereich (Skat 10, Doppelkopf 10 und Schafkopf 10) anbieten.

    •    Die Club-Testversion für Windows planen wir zum Dez 2018

    •    iPhone/iPad-Versionen mit den Bridgelehrgängen (und Skat,...) sind für 2018/19 geplant.

    •    Neue Windows-Kaufprodukte (Skat, Doko und Schafkopf) sind ab frühestens Ende 2019/2020 geplant.

    •    Es werden keine Seriennummer mehr benötigt. Nie wieder die Suche nach ihnen.

    •    AppIn-Käufe (ausgehend von den Light-Produkten):

                        - ASS-Kartenbilder 

                        - NSV-Kartenbilder 

                        - neue RAS-Kartenbilder 

                        - 10 feste Hintergründe 

                        - alle feste Hintergründe 

                        - 2D-Motive 

                        - variable Hintergründe 

                        - zufälliges Mischen 

                        - manuelle Kartenverteilung 

                        - Mischen mit speziellen Übungsergebnissen 

                        - Spezielle Regelerweiterungen (Bockrunden,...; mehrere Möglichkeiten) 

                        - zusätzliche spielestärkere Gegner (mehrere Möglichkeiten) 

                        - Premium-Modul (Abo) 

                        - ....

​

Hinweis: Die Spielstadt von früher (bis V3) wird es in dieser Form nicht mehr geben.

Eine Liste von neuen Funktionen finden Sie hier: neue Funktionen (New)

​

Exklusiv für unser Club- und Premium-Abo-Kunden geplant oder bereits in der Realisierung oder in der Vorbereitung:

    •    variable Hintergründe (Bei Doko: z.Z.139200 Varianten, die noch erweitert werden.)

    •    manuelle Kartenverteilung

    •    Mischen mit speziellen Verteilungsergebnissen

    •    Erweiterte Informationen zu den Spielen in den Ergebnisslisten

    •    Mit Konkurrenz-Spaß: Clubturnier (1. Priorität) und einen ähnlichen Liga- und Pokalmodus (2. Priorität)

    •    ggf. neue Regelerweiterungen

    •    in der Zukunft: Hinweise zu den eigenen Spielfehlern und neue Spielgegner (neuartige KI)

    •    verschiedene Benutzer können am gleichen Computer-Login-Account spielen, damit die neuen Analysetools besser funktionieren.

    •    ....

Folgende Produkte sind für Herbst 2018 geplant:

    •    Skat 10 Premium (Abo), Doppelkopf 10 Premium (Abo) und Schafkopf 10 Premium (Abo)

    •    Trainingsserie "Doppelkopf verstehen" vom Buchautor Joachim Markwald auch benutzbar:

        Lehrgang für Anfänger

        Die Grundregeln des Normalspiels

        Lehrgänge für fortgeschrittene Anfänger (Regelkenntnisse erforderlich)

        Das Normalspiel und die Hochzeit

        Das Solospiel

        Lehrgang für Fortgeschrittene, Vereins- und Turnierspieler (Spielpraxis erforderlich)

        "Wie finde ich meinen Partner"

    •    

    •    2018/2019: Die ersten Bridgelehrgänge....

​

Wir haben noch viele Ideen, vielleicht teilen Sie uns Ihre mit.

​

Grundsätzlich habe ich viele Unsauberkeiten in den Spielroutinen (KI), die mir durch automatische Analysetools oder durch moderne Tools beim Spielen angezeigt wurden, behoben. Das bewirkt, dass ich noch einen automatischen Vergleich mit den alten Spielroutinen bis zur V3.6 implementieren muss. Gleichzeitig bereite ich mit der nächsten KI-Generation für die Spielroutinen ganz neue Möglichkeiten vor. Der Rechner wird automatisch selber Spielen lernen, Ihre Spielfehler erkennen und ihnen helfen, sie zu vermeiden. Dazu protokolliere ich anonym die einzelnen Spiele in einer separaten Datenbank, damit ich später Daten für die Fehlererkennung habe. Die Protokollierung erfolgt dabei anonym auf einem ganz anderen Rechner. Persönliche Namen,… sind dort nicht hinterlegt.

​

Dies wird ein kontinuierlicher Entwicklungsprozess sein, der sich über mehrere Jahre erstrecken wird und auch auf die aktuellen Premium-Spielroutinen erstreckt. Ein direkter Nachfolger der Premium-Kaufprodukte (beispielsweise Skat 8 Premium, Doppelkopf 6 Premium ,...) wird es im Jahr 2018/19 nicht geben. Alle Anwender, die die spielstärkes Version benutzen wollen, können dann unsere neues Abosystem "Premium Abo" (beendet sich automatisch nach dem Ablauf) verwenden. Unsere aktuelle Clubmtgliedschaft wird einfach nur umbenannt. Ich plane viele zusätzliche Funktionen, die ich mit der Zeit freigeben werde. Bei einem Kaufprodukt (hier meine Premium-Reihe) muss ich den genauen Funktionsumfang angeben, was mir aus der heutigen Sicht nicht möglich ist. Ich möchte mehrere Möglichkeiten einfach probieren und dann später entscheiden, was der Kunden am liebsten haben möchte und was am besten funktioniert. Kundenwünsche sollen so auch besser einfließen. Eine Internetverbindung wird zur Zeit vorausgesetzt.

​

Ich werde mich voll mit dem Bridge spielen beschäftigen, denn als 1. sind Bridgelehrgänge von mir geplant, die unter Rasche`s Kartenspiele 4 erscheinen sollen. Skat, Doppelkopf und Schafkopf sollen erstmal nur für die heutigen „Club“-Mitglieder als Testversion zur Verfügung stehen.

​

Ich würde mich riesig über Testhilfe freuen. Bitte machen Sie mit.

​

Viele Spaß beim Testen

​

Uwe Rasche, Berlin den 5.5.2018

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.

OK